propecia is it safe

Archive for category Housenumbers @de

Blaue Emailleschilder / Slideshow

Schwarz-weiße Namensschilder

A classic black and white enamel sign

Die schwarz-weiße Ausführung der Emailleschilder ist so stilvoll und funktional, wie man sich wahrscheinlich nur vorstellen kann. Die Tafeln passen zu allen Farben und gleichermaßen zu einer alten wie einer modernen Umgebung. Die Kombination von Schwarz und Weiß bietet maximalen Kontrast, was bestmögliche Lesbarkeit garantiert. Das Design Highlander ist überraschend funktional und modern. Aber seine Geschichte reicht weit zurück vor die Zeiten des Funktionalismus! Das Design passt gut zu dem Glaubenssatz des Bauhaus: „Form folgt Funktion“. Aber im Gegensatz zur Bauhaus-Bewegung sind wir nicht der Meinung, dass „Ornament ein Verbrechen“ ist. Oftmals hat das Ornament selbst eine essentielle Funktion. Die industrielle Produktion von Porzellan-Emailleschildern begann in der Wiege der Industrialisierung, in Nordeuropa, zu florieren. Von hier hat sie sich über fast ganz Europa ausgebreitet, und später auch über die Neue Welt. Mit der wachsenden Organisation der Gesellschaft entstand ein zunehmendes Bedürfnis aller Arten von Beschilderung – für Verbote, Gebote, Namen, Nummern, Hinweise und Warnungen. Fast alle dieser Schilder wurden aus Porzellan-Emaille hergestellt – wegen ihrer extremen Härte und Langlebigkeit. Die Kombination von schwarzen Buchstaben auf weißem Hintergrund war der Standard für alle Textschilder. Natürlich – denn Schwarz und Weiß waren die einzigen Farben, in denen in diesen frühen Tagen Emaille hergestellt werden konnte. Aber seine Beliebtheit bis zum heutigen Tage verdankt dieses Design sicherlich seinen funktionalen Eigenschaften. Bis heute wird es für Namensschilder, Türschilder, Hausschilder und andere Textschilder bevorzugt.

Rote Emailleschilder / Slideshow

Knud V. Engelhardt

 

Knud V. Engelhardt

Der dänische Architekt und Designer Knud V. Engelhardt (1882 – 1931) verdient großen Respekt, wie wir meinen. Seine ikonischen, runden Hausnummern und die drei charakteristischen, fast elliptischen Namensschilder (die mit dem roten Herzen diskret am unteren Rand) waren der Eckstein des Beschilderungskonzeptes, das Knud V. Engelhardt 1927 für die Stadtverwaltung von Gentofte, nördlich von Kopenhagen, entwickelte.

Circular house number sign

Knud V. Engelhardt wird von vielen als der erste Industriedesigner Dänemarks betrachtet – und das zu Recht! Sein Werk zeugt heute von seinen großartigen graphischen Fähigkeiten und seiner Liebe zum Detail. Knud V. Engelhardt hatte sich der Verbesserung des Designs von Dingen des täglichen Gebrauchs verschrieben. Ergonomie spielte dabei eine wesentliche Rolle. Das war bemerkenswerterweise bevor der Begriff „Ergonomie“ erfunden war. Der große dänische Graphiker Erik Ellegaard Frederiksen schreibt über Knud V. Engelhardt: „Für ihn waren die Dinge so lange in der Entwicklung, bis er eine endgültige Lösung gefunden hatte, die sowohl funktional als auch ästhetisch befriedigend war. Aus der Sicht zukünftiger Generationen kann sich die Ästhetik graduell verändern. Aber die Auffassung der Funktionalität nicht. Darin liegt seine Originalität, und sie wirkt um so größer, da seine Zeitgenossen nicht so dachten.“ Sie erhalten eine Knud V. Engelhardt-Hausnummer oder ein solches Hausschild bei Ramsigns Emailleschilder-Shop.

 

Hausschilder

Hausschilder (Schilder, die die Adresse anzeigen) sind gleichermaßen schön und dekorativ wie funktional! Hausschilder aus Emaille sind von der Straße aus gut zu sehen, obwohl das Design ganz klar eines der „Alten Welt“ ist. Sie sind die perfekten Hausschilder und können genauso für das private Heim genutzt werden wie für kleine Firmen. Schilder aus Porzellan-Email haben ihren Wert über Jahrhunderte hinweg bewiesen und sie sind bis heute ungeschlagen! Graffiti zum Beispiel können mit Aceton innerhalb von Minuten entfernt werden, ohne eine Spur zu hinterlassen. Tatsächlich wird die extrem harte und glänzende Oberfläche durch kein Lösungsmittel angegriffen. Ramsigns Kollektion klassischer Hausschilder bietet drei beliebte Formen (viereckig, oval und gewölbt) und verschiedene Stile, Schriften und Ränder. Der Preis beträgt 249,- USD, inklusive originalem Montageset und Lieferung frei Haus.

 

Türschilder aus Emaille

Die Türschilder von Ramsign aus Porzellan-Emaille mit verschiedenen Texten sind einfach anzubringen – überall, wo eine Hilfestellung, ein Hinweis, eine Erinnerung oder Einladung gewünscht sind: die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig! Die ovalen Türschilder sind ideal für den Einsatz im Inneren des Hauses, während die etwas größeren Türschilder auch draußen an der Hauswand oder am Gartentor gut aussehen.

 

Schwedische Schilder aus Porzellan-Email

Diese Fotos von schwedischen „emaljskyltar“ (Schwedisch für „Emailleschilder“) wurden in Helsingborg (Stortorget) gemacht. Beachten Sie, wie schön die blauen Straßenschilder zu den alten Gebäuden passen!

Stallgatan & Stortorget

Stallgatan

Stortoget

Stortoget

Norra Strandgata

 

Emailleschilder – für ein umweltfreundliches Haus!

Es mag Ihnen komisch erscheinen, dass der Einsatz von Emailleschildern (Hausschilder, Türschilder, Hausnummernschilder etc.) dabei behilflich sein soll, ein umweltfreundliches Haus zu bauen. Aber es gibt viele Gründe, warum diese Schilder, die per Hand und nach alter Tradition hergestellt sind, die „grünere“ Wahl im Vergleich zu anderer Beschilderung sind. Der erste ist, wie lange sie halten und wie resistent sie gegen Wind und Wetter sind! Ein Schild aus einem anderen Material nutzt sich ab oder verblasst eventuell sehr schnell. Das heißt, es muss in kurzer Zeit gegen ein neues ausgetauscht werden. Das trägt in nicht unerheblichem Maße zum Wachsen der Müllberge bei. Während manche davon recyclebar sind, sind es andere eben nicht – und in ihnen enthaltene schädliche Substanzen können in Wasser oder Luft gelangen. Ein zweiter Grund ist, dass Emailleschilder aus Materialien hergestellt sind, die die Umwelt nicht belasten. Das Schild ist aus Metall und das darauf gebrannte Glaspulver, das ihm sein schönes Aussehen verleiht, wird ohne den Einsatz von Blei hergestellt. Drittens und letztens: da die Schilder nicht durch Wettereinflüsse beschädigt werden, gelangen keine schädlichen Chemikalien in die Umwelt, während sie aufgehängt sind. Ein Hausschild oder Firmenschild zum Beispiel, das lackiert ist, kann langsam an Lack oder Farbe verlieren und so die Umgebung kontaminieren. Wenn Sie eine schöne und gleichzeitig umweltfreundliche Weise suchen, wie Sie das Äußere Ihres Heimes oder Ihrer Firma gestalten: mit einem Emailleschild erreichen Sie beides!

Porzellan-Emaille – eine faszinierende Geschichte!

Enamel icon of St. George from the 12th century.

Porzellan-Emaille war weitverbreitet zur Herstellung von Schildern innerhalb der letzten 150 Jahre, aber Emaillierung ist schon seit 2000 Jahren bekannt. Wenn Sie sich das frische, moderne Aussehen von Emailleschildern ansehen, ist es schwierig zu glauben, dass die Kunst des Emaillierens schon tausende Jahre alt ist. Die gleiche Technik, die zur Herstellung von starken, farbprächtigen Hausschildern, Hausnummern und Türschildern benutzt wird, wurde in vielen verschiedenen Kulturen zur Gestaltung von Schmuck und anderen dekorativen Elementen eingesetzt. Der Herstellungsprozess eines Emailleschildes, Türschildes oder Hausschildes involviert das Aufbringen von pulverisiertem Glas auf einen Metalluntergrund und das Brennen desselben unter Einsatz von hohen Temperaturen. Bei hoher Temperatur schmilzt das Glas und verbindet sich mit dem Untergrund. Dies erzeugt eine Oberfläche, die glänzt, und da die Farben Teil der Emaille selber sind, werden sie nicht im Laufe der Zeit schwächer oder blasser. Deshalb sind diese Art Schilder grundsätzlich anderen Schildern überlegen, die gemalt sind oder bei denen Herstellungstechniken benutzt wurden, die anfällig sind für Verblassen oder Schädigungen durch Wettereinflüsse. Obwohl Porzellan-Emaille bei der modernen Herstellung oft auf einem metallenen Untergrund angebracht wird, war es früher nicht ungewöhnlich, Emailliertes auf Keramik oder Stein zu finden. Das rührt daher, dass das Anbringen und Brennen von pulverisiertem Glas auf einen Untergrund eine Beschichtung produziert, die widerstandsfähig, brillant in der Farbe und zur Verwendung für verschiedene Bereiche geeignet ist. Gegenstände, deren Basis aus Metall besteht, sind oft noch haltbarer als solche aus Keramik.

Blue Enamel House Number

In seiner frühesten Geschichte wurden Emailliertechniken zur Gestaltung von dekorativen und religiösen Gegenständen eingesetzt. Im Mittelalter war es nicht ungewöhnlich, Emaille kombiniert mit Edelsteinen und Halbedelsteinen zu finden. Unter den berühmtesten dekorativen Kunstgegenständen aus Emaille finden sich die Faberge-Eier, die für ihre Verbindung von Emaille mit wertvollen Juwelen bekannt sind. Viele Leute sind vertraut mit Schmuckstücken, die die Cloisonne-Technik zeigen, bei der die Gestaltung von emaillierten Flächen mit Separierungen durch Metalldraht Anwendung findet. Weil Porzellan-Emaille-Techniken diese glänzend-glatten, makellosen Oberflächen erzeugen, ist es kein Wunder, dass sie für Anzeigeobjekte wie Schilder und Hausnummern gerne angewendet werden. In den 1850er Jahren begannen die europäischen Handwerker, Emailleschilder zu produzieren. Diese wurden bald sehr beliebt und es war üblich, sie an vielen Häusern und Firmengebäuden in allen Städten Europas zu sehen. Sie waren teuer und zeitaufwendig in der Produktion, und langsam starb die Technik der Hand-Emaillierung fast ganz aus. Moderne Emailliertechniken bestehen aus dem Mischen von farblosem, pulverisiertem Glas mit kleinen Mengen von Metalloxiden und dem Brennen desselben – dann entstehen die Farben, für die diese Stücke bekannt sind. Nun ist das Interesse an Hand-Emailliertem wieder gewachsen. Für jeden, der an dem Kauf eines Schildes oder Hausnummern-Sets interessiert ist, die schön sind, auf traditionelle Weise hergestellt und widerstandsfähig, ist die Entscheidung klar. Hand-emaillierte Schilder von Ramsign tragen zu Klasse und Schönheit Ihres Hauses bei und bewahren ihre Farbe und ihr Design für lange, lange Jahre.

Hausnummern – warum Sie eine schöne Hausnummer brauchen

Die Wichtigkeit einer klaren Kennzeichnung eines Hauses wird oft unterschätzt, aber in Wahrheit ist die Hausnummer die erste Gelegenheit für Ihr Haus, einen guten Eindruck zu machen, und in bestimmten Situationen kann sie sogar Ihr Leben retten.

Wenn Sie das Erscheinungsbild Ihres Hauses planen, ist die Berücksichtigung des Äußeren genauso wichtig wie die des Innenraumes. Es ist nicht genug, ein Haus zu haben, das innen toll aussieht; Sie müssen genauso dafür sorgen, dass Ihr Haus den Eindruck des Willkommenseins ausstrahlt, sowie dass es gut gepflegt ist. Es gibt eine Reihe von praktischen Überlegungen, die eine Rolle spielen, wenn Sie planen, wie Ihr Haus einladend und anziehend wird. Wenn Sie eine eigene Firma haben, wissen Sie, wie wichtig eine klare Kennzeichnung sein kann. Das ist für Ihr Zuhause gleichermaßen wichtig. Wenn ein Schild wie das Ihres Namens oder Ihrer Hausnummer (Ihrer Adresse) klar und einfach zu lesen ist, kann es Freunden, Familie und anderen Besuchern zeigen, wo Sie wohnen und kann ihnen den Eindruck vermitteln, in Ihrem Haus willkommen zu sein. Das richtige Zeichen kann zu dem äußeren Erscheinungsbild Ihres Hauses wesentlich beitragen und ein schönes Schild am Haus kann Käufer anziehen und deren Interesse an Ihrem Haus maßgeblich steigern.

Aber schöne Hausnummern, Hausschilder und Namensschilder sind nicht nur für Ihre Gäste und potentielle Käufer nützlich. Bei einem medizinischen Notfall oder dem Besuch eines Handwerkers beispielsweise ist es viel einfacher für Sie, die Unterstützung zu bekommen, die Sie brauchen, wenn die Leute, die Sie aufsuchen wollen, Sie auch finden können. Im Falle eines medizinischen Notfalls kann daraus eine Situation entstehen, die über Leben und Tod entscheidet. Stellen Sie sicher, dass der Stil der von Ihnen gewählten Hausnummer sie einfach zu lesen macht und dass sie groß genug ist, um auch aus einer gewissen Entfernung noch sichtbar zu sein – auch wenn andere Umstände die Sicht beeinträchtigen und so ein kleines oder ungünstig gestaltetes Schild nicht erkennbar ist. Dies kann der Fall sein zum Beispiel bei einem nächtlichen Notfall, wenn die Sicht für das Rettungspersonal oder andere wichtige Personen schwierig ist. Viele der gleichen Prinzipien, die für ein gutes äußeres Erscheinungsbild eine Rolle spielen, sind auch für die Wahl des richtigen Porzellan-Emailleschild für Ihr Zuhause wichtig. Je weiter Ihr Haus von der Straße entfernt ist, desto größer müssen Ihre Hausnummer und Ihr Hausschild sein. Kleine Hausnummern, die sich nicht ausreichend von ihrer Umgebung abheben, können schwierig zu lesen sein und so kann es passieren, dass Ihr Haus mehrfach übergangen wird, bevor sie lokalisiert werden können. In einem medizinischen Notfall kann diese Zeitspanne über Leben und Tod entscheiden.

Es ist weiterhin wichtig sicherzustellen, dass Ihr Hausschild oder eine andere wichtige Kennzeichnung nicht mit der Zeit verblassen oder anderweitig an Deutlichkeit verlieren. Ein Schild, das aus einem anderen Material ist als Emaille, kann mit der Zeit an Lesbarkeit verlieren, da die Buchstaben undeutlich werden. Ein Porzellan-Emailleschild aber wird nicht verblassen oder seine schöne Farbe verlieren, da die gesamte Emaille-Schicht aus dieser Farbe besteht und nicht nur die Oberfläche mit Buchstaben und Nummern bemalt ist. Wenn Sie sicher gehen wollen, dass Ihr Haus schöne und widerstandsfähige Hausnummern hat, Zimmernummern oder Türschilder, schauen Sie sich Ramsigns volles Sortiment von Porzellan-Emailleschildern an. Sie sind handgemacht und bei sehr hoher Temperatur gebrannt, so dass die Emaille haltbar und permanent fixiert an seinem metallenen Untergrund ist.